pbs AKTUELL - AKTUELLES
Siplast

360 Grad gut organisiert

Dokumente zu organisieren ist ein komplexer Prozess, der alle Abteilungen einschließt und durch veränderte externe und interne Faktoren immer wieder Anpassungen erfordert. Für den Kreuztaler Büroartikelhersteller Siplast gehören diese Anforderungen zum Tagesgeschäft. Entweder auf Basis von flexiblen Standardlösungen, Eigenkreationen oder auch Sonderanfertigungen.

Sonderanfertigungen für den unternehmenseigenen Workflow und Marketing – von Siplast.
Neue Richtlinien oder eine zusätzliche Produktbroschüre aus dem Marketing: Die notwendige Anpassungsfähigkeit dafür wird bereichsübergreifend von der Verwaltung bis zur Lagerhaltung eingefordert. Für das gesamte Unternehmen sind dafür ebenso eine flexible Dokumentenorganisation sowie eine individuelle Beratung erforderlich.

Fotos

Das Klemmbrett „CLAP two“ –
es ist multifunktional und
designprämiert.
Das Familienunternehmen Siplast bietet für Büro, Betrieb und Lagerhaltung ein sehr weit gefasstes Standardsortiment an. In Zusammenarbeit mit dem Fachhandel, der die speziellen Anforderungen der Kunden am besten kennt, entstehen auch immer wieder Sonderanfertigungen, die vollständig auf den jeweiligen unternehmenseigenen Workflow abgestimmt sind. Für Verkaufsunterlagen, die sich je nach Unternehmen und Branche in Umfang und

Zusammensetzung unterscheiden, greifen die Kreuztaler auf eine große Auswahl an Ringbüchern, Präsentationsheftern und -mappen zurück. Die Seminarmappe beispielsweise vereint gelochte Unterlagen, Kataloge und die Visitenkarte, sowie einen Kugelschreiber zu einem kompakten Präsentationsmittel. Alle Artikel können durch eine vielfältige Farbauswahl und Druckgestaltung zum individuellen Hingucker gemacht werden.

Individuell anpassbar

Für besondere Anforderungen und Ausstattungswünsche wird auf ein Baukastensystem zurück gegriffen, wodurch sich die Artikel sehr einfach für den jeweiligen Bedarf anpassen lassen – auch bei kleineren Auflagen. Ein gutes Beispiel aus dem Produktions- und Logistikbereich ist die von Siplast entwickelte und rechtlich geschützte Lagertasche mit roter und grüner Signalseite. Durch passendes Zubehör lassen sich die unterschiedlichsten Lagergüter mit den notwendigen Dokumenten kennzeichnen. Als Hersteller bietet Siplast mit diesem System auch praxiserprobte Lösungen für die Organisation der Fertigungsabläufe – speziell für den Dokumentenfluss – an. Beispielsweise mit robusten Hängemappen und Begleittaschen aus Kunststoff, die die verschiedensten Fertigungsunterlagen wie Stücklisten, Zeichnungen und Ablaufpläne übersichtlich zusammenfassen.

Neben Standardprogramm und Sonderanfertigungen entwickeln die Kreuztaler auch immer wieder Eigenprodukte, wie das designprämierte Klemmbrett „CLAP two“. Es wurde zu einer eigenen Designlinie ausgebaut und ist fester Bestandteil des Produktprogramms. Das patentierte Design der Clap-Monoklemme mit den vielfältigen Möglichkeiten zur Individualisierung und das nachhaltige Produktkonzept finden vor allem im Werbemittelbereich großen Anklang. www.siplast.de

Drucken