pbs AKTUELL - AKTUELLES
pbs Aktuell

Ein Kind der wilden Jahre

...nach dem Relaunch mit dem neuen Titel "pbs-aktuell" - hier aus den Jahren 1985 und 1992.
1968 war in vielerlei Hinsicht ein spannendes Jahr – ein Jahr der Revolutionen, des Aufbruchs und der Innovationen. Es war auch das Jahr, in dem der PBS-Großhandel für seine Kunden ein brandneues Informationsblatt aus der Taufe hob: Vor 50 Jahren erschien die erste Ausgabe von pbs AKTUELL, damals noch mit dem Titel „Mehr Umsatz, mehr Gewinn“.

Es waren bewegte Zeiten, in denen der Vorläufer der Zeitschrift, die Sie heute in Händen halten, auf den Markt kam. Das Jahr 1968 steht im Zeichen der Erneuerung:Die Jugend lehnt sich gegen verkrustete gesellschaftliche und politische Strukturen auf und fordert überall auf der Welt lautstark den Wandel ein. In New York wird das Musical Hair am Broadway uraufgeführt und Stanley Kubricks Film 2001: Odyssee im Weltraum feiert seine Weltpremiere. Für drei amerikanische Astronauten rückt das All tatsächlich in greifbare Nähe, als die Apollo 8 erstmals den Mond umrundet.

„Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen“ – dieses Motto passt sehr gut in jene Zeit. Kein Wunder, dass es als Schlagzeile über die erste Ausgabe von „Mehr Umsatz, mehr Gewinn“ steht, einem Informationsblatt, das der PBS-Großhandel erstmals für seine Kunden herausgibt. Denn auch der Handel muss sich neuen Herausforderungen stellen: In den 1960er-Jahren werden die aufkommenden Supermärkte zu einem Problem für den traditionellen Fachhandel und damit auch ein Thema für unser Informationsblatt. „Warum so weit fahren, nur weil Sie dort gut parken können?“, steht in einem Musterbrief für die Kundschaft, der 1968 dort abgedruckt war. „Mich erreichen Sie zu Fuß in 5 bis 10 Minuten. Das ist gesund, spart Zeit und Benzin. Dafür finden Sie bei mir facherfahrene, aufmerksame und freundliche Bedienung und mehrere tausend Artikel.“ Auch noch 50 Jahre später ist das ein unschlagbares Argument für den Fachhandel.

Doch nicht nur der Handel unterliegt dem Wandel, auch Zeitschriften entwickeln sich. Schon 1969 wird aus dem DIN-A5-Heftchen eine richtige Zeitung mit dem Titel pbs AKTUELL; aufgemacht im Stil einer Boulevardzeitung soll sie den Fachhandel informieren und unterhalten. Seit 1988 erscheint die Zeitschrift im bit-Verlag und erhält eine übersichtliche Gestaltung und eine neue redaktionelle Linie – pbs AKTUELL ist erwachsen geworden. Aktuelle Branchen­berichterstattung und Produktinformationen geben dem Fachhandel „Lebenshilfe“. Das gilt bis heute, auch wenn sich die Themen durch die Jahre natürlich wandeln. Von Window-Color zum Ausmal-Boom, vom Mauerfall zur Euro-Einführung, vom Faxgerät zu Facebook – wir laden Sie ein zu einem kleinen Streifzug durch 50 Jahre Branchengeschichte.
Drucken
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren